Feinstzerkleinerer

Feinstzerkleinerer

Die einzigartige Schneidtechnik von Seydelmann Feinstzerkleinerern, den Konti-Kuttern, zerkleinert im kontinuierlichen Verfahren vorvermahlenes pumpfähige Produkte zu extrem gelichmäßiger Feinheit bei unerreicht hohen Durchsatzleistungen. Der Feinheitsgrad und die Durchsatzleistung werden durch die Anzahl der eingesetzten Loch- und Schneidplatten, die Anzahl und Größe der Bohrungen der Platten sowie deren Drehzahl bestimmt.

Je nach Anforderungen sind extrem feine Partikelgrößen unter Verwendung von bis zu sieben Loch- und Schneidplatten, als auch größere Körnungen bei höchster Durchlaufmenge möglich. Die senkrechte Anordnung des Plattensystems macht das Einsetzen oder Herausnehmen der einzelnen Platten sehr einfach. Durch die Anpassung des Reduzierventils am Förderrohr können die Schnittleistungen pro Sekunde, die Durchsatzleistung sowie die Temperatur der Massen geregelt werden.

  • Speziell entwickeltes System für pumpfähige Massen
  • Produkt wird durch aufeinanderfolgende Loch- und Schneidplatten gesaugt
  • Leichter und schneller Austausch der Schneidplatten
  • Schnittleistung und Temperatur können geregelt werden
  • 140 und 250 mm Schneidplattendurchmesser
  • Berührungsfreier Schneidsatz, kein Metallabrieb
  • KK 250: bis zu 700.000 berührungslose Schnitte/s Durchsatzleistungen 5.000 – 15.000 kg/h
  • KK 140: bis zu 350.000 berührungslose Schnitte/s Durchsatzleistungen 2.000 – 9.000 kg/h
  • Optional als Vakuummaschine erhältlich