Kutter

Kutter

Seydelmann Kutter bestechen durch ihre massive und rostfreie Konstruktion. Mit ihren stufenlos voreinstellbaren Messergeschwindigkeiten garantieren die robusten Maschinen beste Produktqualität. Die moderne und vielseitige Technologie in den Seydelmann Kuttern bietet neben der Zerkleinerung, Homogenisierung und Mischung viele weiterführende Verarbeitungsmöglichkeiten. Zu verarbeitende Produkte können individuell granuliert, feinvermahlen, geschmolzen oder verflüssigt werden. Extrem hohe Schnittgeschwindigkeiten bis zu 160 m/s garantieren kurze Verarbeitungszeiten bei geringstem Temperaturanstieg. Die Zerkleinerung erfolgt durch freidrehende Messer ohne Reibung von Metall auf Metall. Kutter mit einer zusätzlichen Vakuum-Funktion können Produkttemperaturen reduzieren, kühlen, trocknen, entfeuchten, flüchtige Stoffe entziehen und so Konsistenz und Viskosität des zu verarbeitenden Produktes verbessern. Bewusste Temperaturerhöhung kann allein durch den Energieeintrag der Messer erreicht werden. Fettmassen lassen sich zügig schmelzen und verflüssigen ohne

Fremdenergieverbrauch. Bei Bedarf können Wasser oder Öle als Rezeptkomponente direkt zudosiert werden. Gezieltes Rösten ist über Direktdampf, der in das Produkt eingesprüht wird oder indirekt über das Erwärmen der Schüssel oder Deckelheizung im Bereich des Schneidraums möglich. Das Kühlen des Produktes kann mittels Kühlgas z.B. Flüssigstickstoff oder CO2 erfolgen oder optional über Abkühlung der Schüssel und des Deckels über Kaltwasser. Diese universellen Misch- und Zerkleinerungsmaschinen eignen sich bestens für einen kontinuierlichen Betrieb durch vorgelagerte Zuführspeicher und entsprechende Entleer- und Fördersysteme. Ein automatisierter Betrieb ermöglicht einfachste Handhabung. Auch während des Prozesses ist eine direkte Einflussnahme auf das Produkt möglich. Vorteile ergeben sich zusätzlich durch niedrige Betriebskosten, da lediglich ein Bediener für alle, teils gleichzeitig erfolgende, Verfahrensschritte benötigt wird.

Anwendungsbereich:

 

  • Marzipanherstellung
  • Kakaonibs zu Kakaomasse
  • Nüsse, Mandelzerkleinerung zu Nussgranulat oder Nussmehl
  • Nüsse, Mandelzerkleinerung zu puren Pasten/flüssigen Massen
  • Erdnussmasse und -butter
  • Datteln zu puren Pasten oder Aufstrichmassen
  • Verflüssigen von Fettblöcken
  • Brotaufstriche, Nougatmassen
  • Rework von Bruchware
  • Früchte und Gemüse zu Brei, Mus, Püree, Pesto
  • Früchte mit Zucker zu Créme, Sirup, Sorbet
  • Babynahrung

Verfahren:

 

  • Brechen, Zerkleinern und Vorvermahlen
  • Feinzerkleinern
  • Homogenisieren
  • Heizen, Rösten und Warmhalten
  • Schmelzen und Verflüssigen
  • Entfeuchten, Trocknen und Kühlen durch Vakuum
  • Mischen
  • Untermischen von Lebensmittelfarben und –aromen
  • Granulieren, Hacken, Pulverisieren, zu Paste und Massen
  • Zerkleinern und Brechen
  • Sauerstoffentzug über Vakuum
  • Plastizitätsveränderung
  • Luft-/Gaseinschlagen (schaumig machen)
  • Dabei können mehrere Arbeitsschritte gleichzeitig erfolgen

Kutter Messerkopf